Wir von BlueEyes&WhiteSnow setzen bei unseren Gästen  normale Kondition und Gesundheit  voraus. Über gesundheitliche Probleme muss der Gast den Musher vorher informieren.

Da es draußen auf den Trails immer kälter ist, als beim Start am Kennel, wird gute Winterkleidung empfohlen. Das heißt: Thermounterwäsche,(+ Jogginghose), Schneehose oder Overall. Woll-, Rollkragenpullover, Fleecepulli, Daunenjacke oder ähnliches. Handschuhe, Schal, Loop, Mütze. Winterstiefel. Mehrere Schichten werden empfohlen.

 

Der Gast muss  sich selbstständig um Kranken- und Unfallversicherung kümmern. Bei der Teilnahme an BlueEyes&WhiteSnow-Touren besteht kein Versicherungsschutz, die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Es wird keine Haftung übernommen.

Für selbstverursachte Unfälle, Verluste und Schäden während den Touren haftet BlueEyes&WhiteSnow nicht.

Den Anweisungen muss Folge geleistet werden, sonst erfolgt Abbruch der Tour ohne Rückerstattung. Alkohol- sowie Drogenverbot.

BlueEyes&WhiteSnow ist von jeglicher Haftung ausgeschlossen.

 

Der Haftungsausschluss wurde vom Teilnehmer gelesen und anerkannt.

Fb: Blue eyes & white snow